Kinesiologie

Kinesiologie

Kinesiologie ist die Lehre der Bewegung. Bewegung bedeutet Leben.

Unser Körper verfügt über einen natürlichen Selbstheilungsreflex. Durch Ängste, Stress und alle möglichen Einflüsse, die auf uns wirken, kann dieser Selbstheilungsreflex blockiert sein. Der natürliche Bewegungsfluss ist dann blockiert. Sie kennen das sicher, wenn einem die Angst in den Gliedern sitzt, ist mann oft wie erstarrt. Diese Schutzreaktion (Kampf-/Fluchtmechanismus) des Körpers passiert in unserem Leben ständig, bewusst und unbewusst.

Mit Hilfe des Muskeltest kann man Stress und energetische Blockaden aufdecken und mit geeigneten Balancen lösen. Das Ziel der kinesiologischen Arbeit ist es, dass das jeweilige System (der Mensch, die Familie, eine Firma…) aus jedem Zustand wieder in seine Mitte  gelangt, damit die natürlichen Selbstheilungsreflexe wieder funktionieren können.

Das geniale an der Kinesiologie ist dabei, dass nicht ich als Kinesiologe irgend etwas herausfinde, sondern das System des Klienten alles selbst zeigt und mitteilt, auch welche Balance am Ende nötig ist, um einen Stress zu balancieren. Das Werkzeug dazu ist eben der Muskeltest, ein sanfter Druck an den Armen.